normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
     +++   Schlließung des Schultores  +++     
     +++   Schlließung des Schultores  +++     
     +++   Schlließung des Schultores  +++     
     +++   Schlließung des Schultores  +++     
     +++   Schlließung des Schultores  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Grundschule 'Werner Moritz' Rogätz

Silvia Schröder

Schulstr. 4
39326 Rogätz

Telefon (039208) 492157 neue Nummer

www.grundschule-rogaetz.de


Informationen zu Werner Moritz

Werner Moritz ist am 08.03.1928 in Hamburg geboren. Die Familie Moritz kam 1939 nach Rogätz. Er besuchte bis 1944 die Mittelschule in Tangerhütte und begann anschließend eine Lehre als Schiffbauer in Rostock, die er durch die Wirren des 2.Weltkrieges nicht beenden konnte. 1947 bewarb er sich für einen Neulehrerkurs, den er 1949 erfolgreich abschließen konnte. Seine erste Lehrerstelle erhielt er an der Schule in Parey an der Elbe. 1951 wurde er nach Wolmirstedt versetzt und war dort an der Berufsschule und später an der Mittelschule I als Lehrer für Physik und Biologie tätig, nachdem er die Befähigung dafür im Fernstudium erworben hatte. 1962 erfolgte seine Versetzung nach Rogätz, wo er 1963 – 65 arbeitete. Er reiste am 06.07.1967 mit dem Zug von Magdeburg aus zu einer Ornithologen-Tagung nach Mandelholz/Harz. Als der Zug, mit dem zu Beginn der Sommerferien zahlreiche Schüler unterwegs waren, am nicht geschlossenen Bahnübergang in Langenweddingen mit einem mit 15.000 Litern Leichtbenzin beladenen Tankfahrzeug kollidierte und in Flammen aufging, rettete Werner Moritz in selbstloser Weise zwölf Kindern das Leben. Dabei erlitt er selbst schwere Verletzungen, denen er wenig später in einem Magdeburger Krankenhaus erlag. Er hinterließ eine Frau und drei Kinder. Ihm zu Ehren tragen die Ortsgruppe Rogätz des DRK und die Rogätzer Grundschule seinen Namen.


Veranstaltungen


01.10.​2019 bis
15.07.​2020
Schlließung des Schultores
Ab sofort wird das Hoftor aus Sicherheitsgründen nach Unterrichtsbeginn um 7:30 Uhr zugeschlossen. Zum Schulschluss wird es dann wieder offen sein. [mehr]
 
31.10.​2019 bis
01.11.​2019
Unterrichtsfrei
Da in Sachsen-Anhalt der 31.10. ein Feiertag ist, haben alle Kinder in unserem Bundesland am 1.11.2019 einen Brückentag und somit schulfrei. Na dann, auf in ein verlängertes Wochenende. [mehr]
 

Fotoalben


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
04.06.2018:
 
09.05.2018:
 
26.04.2018:
 
25.04.2018:
 
16.04.2018:
 
04.12.2017:
 
19.10.2017:
 
19.10.2017:
 
27.09.2017:
 
15.09.2017:
 
24.08.2017:
 
26.06.2017:
 
26.06.2017:
 
01.06.2017:
 
23.05.2017:
 
06.04.2017:
 
06.04.2017:
 
22.03.2017:
 
22.03.2017:
 
21.03.2017:
 
13.02.2017:
 
03.02.2017:
 
02.02.2017:
 
02.02.2017:
 
16.01.2017:
 
15.12.2016:
 
25.11.2016:
 
25.11.2016:
 
29.09.2016:
 
27.09.2016:
 
16.09.2016:
 
08.09.2016:
 
01.09.2016:
 
24.06.2016:
 
24.06.2016:
 
23.06.2016:
 
08.06.2016:
 
01.06.2016:
 
23.05.2016:
 
29.04.2016:
 
28.04.2016:
 
20.04.2016:
 
20.04.2016:
 
15.04.2016:
 
15.04.2016:
 
08.04.2016:
 
16.03.2016:
 
14.03.2016:
 
10.03.2016:
 
29.02.2016:
 
17.12.2015:
 
27.11.2015:
 
25.11.2015:
 
25.11.2015:
 
20.11.2015:
 
30.10.2015:
 
02.10.2015:
 
02.10.2015:
 
01.10.2015:
 
29.09.2015:
 
11.09.2015:
 
02.07.2015:
 
17.06.2015:
 
15.06.2015:
 
03.06.2015:
 
21.04.2015:
 
20.04.2015:
 
01.04.2015:
 
20.02.2015:
 
17.02.2015:
 
30.01.2015:
 
29.01.2015:
 
28.01.2015:
 
23.01.2015:
 
28.11.2014:
 
28.11.2014:
 
16.10.2014:
 
15.10.2014:
 
01.10.2014:
 
27.09.2014:
 
18.07.2014:
 
14.07.2014:
 
11.07.2014:
 
08.07.2014:
 
08.07.2014:
 
04.07.2014:
 
04.07.2014:
 
03.07.2014:
 
14.05.2014:
 
09.05.2014:
 
07.05.2014:
 
07.05.2014:
 
07.05.2014:
 
06.04.2014:
 
01.01.2013:
 
09.11.2012:
 
03.02.2012:
 
30.09.2011:
 
 

Aktuelle Meldungen

Einnahmen von unserer Schulweihnachtsfeier

(22.12.2016)

Bei unserer gestrigen Schulweihnachtsfeier führten nicht nur die Kinder ihr einstudiertes Programm in der Turnhalle auf, sondern konnten ihre gebastelten Überraschungen beim Weihnachtsbasar sehr gewinnbringend verkaufen. Unsere Viertklässler hatten sichtlich viel Spaß und großen Erfolg dabei, denn als Händler bewiesen sie schon beachtliches Geschick. Erfreut strahlten sie um die Wette, wenn ein Gast sich sein Rückgeld nicht auszahlen lassen wollte. "Sage und schreibe" 218,00 € brachte der Erlös der gebastelten Sachen ein. Das ist fantastisch und so hoch wie nie zuvor. Der Verkauf von Würstchen, Kuchen und Kaffee brachte nochmals ein stattliches Sümmchen ein. Insgesamt belaufen sich unsere Einnahmen bei der Schulweihnachtsfeier auf 527,00 €, ein grandioses Ergebnis. Im Namen unserer Kinder bedanken wir uns bei allen, die zu dieser Rekordsumme beitrugen, den fleißigen Helfern während der Vorbereitungen, bei der Durchführung und natürlich bei allen Konsumenten, die hoffentlich viel Freude mit allen Dingen hatten bzw. haben. Davon können wir am 13.02.2017 eine tolle Faschingsfete feiern.

 

AGs starten wieder

(14.12.2016)

Ab sofort beginnen die Arbeitsgemeinschaften wieder. Bitte Aushänge im Flur beachten. NEU:  Für alle Tischtennisfreunde lädt die neue AG  Tischtennis unter Leitung von Herrn Rosien immer donnerstags von 17:00 Uhr in der neuen Elbe—Ohre—Halle ein.